70 Jahre Kult-Klassiker – Eine Expedition ins „Land of Land Rovers“

Irgendwo im Himalaya, genauer gesagt im indischen Teil des gewaltigen Gebirges liegt das „Land of Land Rovers“.

Wir befinden uns in Sandakphu, einem Dorf unweit des gleichnamigen höchsten Gipfels des Darjeeling Distrikts am Rand des Singalila Nationalparks auf einer Höhe von 3636 Metern. Die Aussicht hier an der Grenze zwischen West-Bengalen und Sikkim ist atemberaubend. Bei uns haben wir, wie könnte es im „Land of Land Rovers“ anders sein, einen Land Rover.

Die Gegend ist äußerst abgeschieden, doch die Expedition mit dem Land Rover wurde anlässlich des 70-jährigen Geburtstags des Kult-Fahrzeugs gewagt. Warum ausgerechnet hierher? Nun, echte Fans wissen, dass Land Rover seit jeher für werbeträchtige Expeditionen scheinbare Grenzen des Machbaren überschreitet, aber in diesem Fall ist es etwas Anderes. Sandakphu wird seit Jahrzehnten von einer Flotte bestehend aus 42 Land-Rover-Modellen versorgt. Dies ist nötig, damit die Bevölkerung das wichtigste zum Leben hat, da die Gegend so weit abgeschieden ist. Unter den Modellen sind Fahrzeuge, die auf das Jahr 1957 zurückgehen, Klassiker, die wie selbstverständlich noch fahren, um Lebensmittel und andere Alltäglichkeiten ins Hochgebirge zu transportieren.

Lediglich 31 Kilometer beträgt die Distanz zwischen Maneybhanjang und Sandakphu in Westbengalen. Eine recht kurze Strecke und doch ist sie für die Bewohner der entlegenen indischen Himalaya-Region nur mit enormen Schwierigkeiten zu überwinden.

Der beeindruckende Besuch in den Höhen des indischen Teils des Himalaya ist Teil einer Reihe von Aktionen anlässlich des 70. Geburtstages von Land Rover. Das erste Modell des Klassikers unter den Offroadern wurde im Jahr 1948 auf der Amsterdam Motor Show präsentiert und ist auch heute noch kaum aus unserem Verkehrsbild wegzudenken. Dies wird gefeiert mit Filmen, Ausstellungen und Präsentationen und natürlich mit Expeditionen. Auch der kürzlich im fränkischen Bad Kissingen aufgestellte Weltrekord der längsten Land Rover-Parade aller Zeiten ist Teil der Feierlichkeiten.

Weitere Artikel

f.re.e München 2019 – Die beliebte Reise- und Freizeitmesse wird noch größer

f.re.e München 2019

f.re.e München 2019 – Die beliebte Reise- und Freizeitmesse wird noch größer Mehr als 1300 Aussteller aus über 70 Ländern…

Wohnmobile
Ilusion XMK 650 Plus

Ilusion XMK 650 Plus

Ilusion XMK 650 Plus – Eleganter Teilintegrierter mit viel Komfort Mit dem Teilintegrierten XMK 650 Plus setzt der spanische Wohnmobilhersteller…

Reisemobile Wohnmobile
Indie Campers – Praktische Campervans aus Portugal

Indie Campers Campervans

Indie Campers – Praktische Campervans aus Portugal Indie Campers ist ein portugiesisches Start-Up Unternehmen mit Hauptsitz in Lissabon. Tatsächlich hat…

Kastenwagen Wohnmobile
Bravia Mobil Kastenwagen

Bravia Mobil – Praktische Kastenwagen

Bravia Mobil – Praktische Kastenwagen mit einer Vielzahl an Grundrissvarianten Kastenwagen liegen seit vielen Jahren im Trend. Das ist auch…

Kastenwagen Wohnmobile

Carado I 339 Wohnmobil

Carado I 339 – Die Würze der handlichen Kürze Wer sagt eigentlich, dass ein Vollintegrierter mit Queensbett nicht auch im…

Wohnmobile