Mink Camper – Kompaktes isländisches Design für naturnahe Campingerlebnisse

Island, die Insel aus Feuer und Eis, ist seit jeher das Traumziel all jener Camper, die die Natur in ihrer Ursprünglichkeit lieben. Mink Campers möchte Reisenden diesen Traum auf vielfältige Art und Weise ermöglichen.

Mink Campers ist ein isländisches Unternehmen, welches 2016 von Kolbeinn Björnsson und Ólafur Sverrisson gegründet wurde. Zunächst war es das Ziel der beiden, Urlaubern das Campen auf der Vulkaninsel zu ermöglichen. Naturerlebnisse, die sich jeder leisten kann, denn Mink Camper konnte man vor Ort mieten und sich so die teure Überfahrt mit dem eigenen Freizeitfahrzeug sparen, ein erheblicher Kostenfaktor bei Campingreisen nach Island.

Mink Camper sind sogenannte Tear-Drop Trailer, klein, handlich, unkompliziert für ein einzigartiges Erlebnis in Islands wilder Natur. Die Mini-Wohnwagen kann man mit oder ohne 4×4 Fahrzeug mieten, so dass man das Zugfahrzeug entweder mitbringen oder ebenfalls leihen kann, perfekt.

Ab sofort sollen die praktischen Mink Caravans, welche Platz für zwei Erwachsene und ein Kind bieten, auch verkauft werden. Schließlich bietet nicht nur Island spektakuläre Naturerlebnisse!

Außen wirken Mink Camper äußerst kompakt, innen wurde der vorhandene Platz erstaunlich clever genutzt. So steht im Queensize-Bett eine großzügige Liegefläche von 140 x 200 cm zur Verfügung. Das Kinderbett ist immerhin noch 140 x 52 cm groß. In den Seitentüren sorgen Fenster für Licht und Ventilation, diese werden durch ein Panoramadach ergänzt.

Die Ausstattung der Mini-Trailer ist recht üppig. So sind Features wie warme Bettdecken und komfortable Kissen, eine Webasto-Heizung, LED-Beleuchtung und ein Bose-Sundsystem selbstverständlich an Bord. Unter der Heckklappe befindet sich eine überraschend gut bestückte Küche mit einflammigem Gasherd, Kühlbox, Trinkwasservorrat, Besteck und Geschirr. Unglaublich wie vielseitig ein kleiner Camper-Raum sein kann. Tatsächlich ist ein Mink Camper nur 4,12 m lang und 2,10 m breit, wobei die Kabine selbst 2,81 m lang und 1,51 m breit ist. Die Bodenfreiheit jedoch, und das ist in Islands Natur wichtig, beträgt 30 cm.

Der Verkaufsstart der kompakten Minicamper aus Island steht unmittelbar bevor. Mieten kann man Mink Camper längst nicht mehr nur in Island, sondern auch in Hamburg, Norwegen, Rumänien und Schottland.

Weitere Artikel

LMC im neuen Modelljahr mit der Baureihe Sassino

LMC neue Modellsaison

LMC – Frisch und modern in die neue Modellsaison Speziell an junge Familien wendet sich LMC im neuen Modelljahr mit…

Caravan Reisemobile Wohnmobile
Mink Camper

Mink Camper

Mink Camper – Kompaktes isländisches Design für naturnahe Campingerlebnisse Island, die Insel aus Feuer und Eis, ist seit jeher das…

Campingurlaub Caravan
Camping Klausenhorn – Vier-Sterne Urlaub am Bodensee

Camping Klausenhorn

Camping Klausenhorn – Vier-Sterne Urlaub am Bodensee Campingplatz Klausenhorn bietet nicht zuletzt dank seiner einmalig schönen Lage am Bodensee glitzernden…

Campingurlaub
Camplet Faltcaravans

50 Jahre Camplet Faltcaravans

50 Jahre Camplet Faltcaravans – Jubiläum mit Passion und Dream Mit zwei neuen Modellen feiert Camplet sein 50-jähriges Jubiläum. Dazu…

Campingurlaub
ADAC Campcard 2019

ADAC Campcard 2019

ADAC Campcard 2019: Rabattangebote auch in der Hauptsaison Camping liegt auch in dieser Saison wieder im Trend. Die Auswahl an…

Campingurlaub
Caravan Salon 2019 Düsseldorf