Indie Campers – Praktische Campervans aus Portugal

Indie Campers ist ein portugiesisches Start-Up Unternehmen mit Hauptsitz in Lissabon. Tatsächlich hat sich die Firma innerhalb kürzester Zeit zu einem der größten international agierenden Vermietanbieter für Freizeitfahrzeuge in Europa gemausert. Seit Anfang 2018 gibt es Indie Campers auch in Deutschland.

Die enorme Nachfrage führte dazu, dass bereits im Sommer 2018 auf ganzer Front aufgestockt wurde. Neue Standorte wurden errichtet, nämlich in Berlin und Hamburg und infolgedessen neue Mitarbeiter eingestellt, 14 in Deutschland. Es folgte mitten in der Hauptreisezeit eine Aufstockung der Fahrzeugflotte um fast 50 Prozent.

Woher kommt der Indie Campers Hype? Ist es der Name? Wohl kaum, obwohl man sofort unweigerlich an die große wilde Camperfreiheit denken muss, wenn man den Namen Indie Campers hört, als würde mit jedem Indie Camper jede Menge Flower-Power und Campingspaß automatisch mitgeliefert. Aber mal im Ernst, wie kann man es schaffen, innerhalb so kurzer Zeit international so gefragt zu sein? Wahrscheinlich liegt es an der zweckmäßig, praktischen Einrichtung, dem ansprechend bunten Äußeren, das einem sofort fröhlich ins Auge fällt und ein bisschen auch an der modernen Technik, zum Teil aus dem Hause Knaus. Indie Campers sind herrlich praktisch, herrlich unkompliziert, so wie ein Campingurlaub eben sein soll.

Indie Camper kann man neben Berlin und Hamburg auch an Standorten in Frankfurt am Main, München, Köln, Düsseldorf, Freiburg und Stuttgart mieten. Hier kann man zum Beispiel das zweckmäßig eingerichtete Modell „Sporty“, einen umgebauten Fiat Ducato 30 CH2 bekommen oder den beliebten Campervan „Nomad“, einen Fiat Ducato LH2 mit jeder Menge Knaus-Technik. Egal für welches Fahrzeug man sich entscheidet, es ist eine Vielzahl an unterschiedlichen Optionen zusätzlich buchbar. So kann man seinen Campervan kurzerhand mit WLAN ausstatten oder Sportutensilien dazu buchen, einfach und unkompliziert wie Camper es lieben.

Europaweit verfügt Indie Campers über eine Fahrzeugflotte von rund 650 Campervans, davon stehen allein in Deutschland zurzeit 120 Fahrzeuge zur Verfügung. In den zehn Ländern, in denen Indie Campers agiert, arbeiten mehr als 100 Mitarbeiter für das Unternehmen. 2019 sollen weitere Standorte in Schottland, Irland und auf Island folgen. Auch im französischen Nantes und in Kroatien sind neue Depots geplant, so dass voraussichtlich noch einmal 100 neue Mitarbeiter eingestellt werden können. Somit bietet Indie Campers nicht nur unkomplizierte Campervans, sondern auch eine ganze Reihe an Arbeitsplätzen, europaweit.

Weitere Artikel

Sunlight Cliff 4x4 Concept car

Sunlight Cliff 4×4 Concept car

Sunlight Cliff 4×4 Concept car – Abenteuerlust extrem Mit dem Cliff 4×4 Concept Car präsentiert Sunlight einen Adventure Van, der…

Kastenwagen
Modellsaison 2020 Renault

Modellsaison 2020: Renault

Modellsaison 2020: Renault überarbeitet seine Nutzfahrzeugfamilie Bereits jetzt lohnt es sich, einmal einen Blick auf die Modellsaison 2020 zu werfen….

Kastenwagen
Niesmann & Bischoff Smove 7.4 E

Niesmann & Bischoff Smove 7.4 E

Niesmann & Bischoff Smove 7.4 E – Die smarte Art mobil zu reisen Kompakte Teilintegrierte mit dem Markenlogo von Niesmann+Bischoff…

Wohnmobile
Volkswagen T6_1

Volkswagen T6.1

Volkswagen T6.1: Diagonales Design und markantes Exterieur in der aktualisierten T-Baureihe Mit dem T6.1 präsentiert Volkswagen ein aktuelles Update der…

Kastenwagen

MAN Neoplan Tourliner

MAN kreiert den ganz großen Traum: Luxusmobil Neoplan Tourliner Dank der Experten des MAN Bus Modification Center (BMC) wurde kürzlich…

Wohnmobile
Caravan Salon 2019 Düsseldorf