Modellsaison 2020: Renault überarbeitet seine Nutzfahrzeugfamilie

Bereits jetzt lohnt es sich, einmal einen Blick auf die Modellsaison 2020 zu werfen. So plant etwa Renault, seine Nutzfahrzeugfamilie zu überarbeiten. Das bedeutet, dass ab Herbst 2019 nicht nur Master und Trafic mit neuem Gesicht und modernen Motoren dastehen, sondern, dass uns mit dem Kangoo Z.E. Concept zudem ein erster Ausblick auf die nächste Kangoo-Generation gewährt wird.

Der aufgefrischte Master wirkt mondäner. Dies liegt vor allem an der neugestalteten Frontpartie, welche mit C-förmigen Tagfahrlichtern und einer horizontalen Chromspange am Kühlergrill trumpft. Innen soll es ab Herbst mehr Staufächer geben und der Instrumententräger wurde straffer gegliedert. Ein neues Kombiinstrument beinhaltet zum Beispiel ein 5-Zoll-Display, welches unter anderem vom Bordcomputer genutzt wird und die verfügbaren Informationen geschickt zu bündeln weiß. Auch der Navigationsmonitor wird im neuen Modelljahr komplett ins Cockpit integriert sein.

Im Modelljahr 2020 steht der Renault Master mit einem überarbeiteten 2,3 Liter Turbo-Diesel mit Twin-Turbo-Technik zur Verfügung. Diese Motorisierung leistet bis zu 180 PS und erfüllt zumindest die Euro VI Abgasnorm für LKW, abhängig von der gewählten Version zum Teil sogar die Euro 6d-Temp Norm. Im Vergleich zu Vorgängermodellen fährt der Master zukünftig sparsamer. Fahrerassistenzsysteme wie der Toter-Winkel-Warner und die Seitenwindstabilisierung sind selbstverständlich mit an Bord. Ein Rückfahrassistent hat den Bereich hinter dem Master im Blick und projiziert praktischerweise ein Kamerabild auf ein Display oberhalb der Windschutzscheibe. Übrigens besitzt auch der elektrische Renault Master in der Modellgeneration 2020 die neu gestaltete Frontpartie und den innovativen Innenraum.

Ähnlich wie der Master verfügt auch der Renault Trafic in der neuen Saison über die C-förmigen Hauptscheinwerfer und einen neu gestalteten Kühlergrill mit Chromakzenten. Zusätzlich trumpft der Trafic jedoch mit Voll-LED-Scheinwerfern. Darüber hinaus hat Renault dem Trafic in der Modellsaison 2020 anstelle des 1,6-Liter Aggregats einen 2,0-Liter-Turbodiesel spendiert, welcher zwischen 120 und 170 PS leistet und ein Drehmoment von bis zu 380 Nm besitzt. Ebenfalls neu ist die Möglichkeit, die beiden höchsten Leistungsstufen mit dem Sechs-Gang-Doppelkupplungsgetriebe EDC zu kombinieren. Der NEFZ-Durchschnittsverbrauch konnte in der 145 PS-Version gesenkt werden.

In der Studie Kangoo Z-E Concept mit Elektroantrieb orientiert sich Renault im Design stärker als bisher an den Renault Pkw-Modellen. So besitzt das Fahrzeug stark modellierte Flächen, Rundungen und markante Radhäuser. Die breite Spur hinten gestattet eine größere Durchladebreite zwischen den Radkästen. Völlig neu designt wurde die Lichtsignatur, die aus einer Leiste zwischen den C-förmigen Scheinwerfern besteht und den Renault-Rhombus umgibt. Ein weiteres Lichtband erstreckt sich vom Markenlogo am Heck der Kangoo Z.E. Studie bis in die Fahrzeugflanken zu den seitlichen Schiebetürschienen.

Kein Wunder das weitere Details der für die Modellsaison 2020 überarbeiteten Renault Nutzfahrzeugfamilie mit Spannung erwartet werden.

Weitere Artikel

Renault_Traffic

Renault Traffic

Renault Traffic – Mit modernem Design und mehr Leistung in die neue Modellsaison Dezent überarbeitet startet der Renault Traffic in…

Kastenwagen
Adria Twin Supreme 640 SGX

Adria Twin Supreme 640 SGX

Adria Twin Supreme 640 SGX – Feine Flexibilität Mit der Modellreihe Twin Supreme hat Adria zur aktuellen Saison die Nachfolge-Familie…

Adria Kastenwagen
Sunlight Cliff 4x4 Concept car

Sunlight Cliff 4×4 Concept car

Sunlight Cliff 4×4 Concept car – Abenteuerlust extrem Mit dem Cliff 4×4 Concept Car präsentiert Sunlight einen Adventure Van, der…

Kastenwagen
Modellsaison 2020 Renault

Modellsaison 2020: Renault

Modellsaison 2020: Renault überarbeitet seine Nutzfahrzeugfamilie Bereits jetzt lohnt es sich, einmal einen Blick auf die Modellsaison 2020 zu werfen….

Kastenwagen
Volkswagen T6_1

Volkswagen T6.1

Volkswagen T6.1: Diagonales Design und markantes Exterieur in der aktualisierten T-Baureihe Mit dem T6.1 präsentiert Volkswagen ein aktuelles Update der…

Kastenwagen
Caravan Salon 2019 Düsseldorf