Rapido 696F – Zum Premium geadelt

Selbst Gutes lässt sich bekanntlich verfeinern. Diesem Motto entsprechend hat der französische Reisemobilhersteller Rapido im Zuge des Neuarrangements seiner Teilintegrierten-Modellfamilie 6F zur Saison 2020 dessen Topmodell 696F zur Premium Edition geadelt. Klar erkennbar ist das für Außenstehende zunächst einmal an einem repräsentativen Außendekor: Das Silbergrau des Fiat Ducato-Fahrhauses fließt in einer hübschen Streifenverästelung bis zur Aufbautüre, ein kleiner roter Faden zieht sich in der Gürtellinie durch und setzt einen markanten optischen Akzent. Gleiches gilt für den ganz in schwarz gehaltenen Kühlergrill. Und quasi als Tüpfelchen auf dem Dach gibt’s noch mal einen schmalen silbergrauen Streifen auf der Teilintegrierten-Schale über dem Cockpit. Aber bitte, das sind rein kosmetische Noten, die noch nichts über die qualitativen Verbesserungen des ganzen Mobils aussagen. Sie sind einfach nur nett anzuschauen und stimmen auf den Innenraum des knapp 7,50 Meter langen Reisemobils ein, dessen Grundriss unverändert vom Vorjahresmodell übernommen wurde. Sprich: Wir blicken im Aufriss auf ein Layout mit einem dank zwei gegenüber positionierten Längsbänken einladend gemütlich wirkenden Wohnraum. Der aus einem speziellen Polyamid („TEP“) gefertigte Polsterbezug „Paris“ ist ein Element der Premium Edition, die Staufächer unter den Bänken sowie die zweigeteilte Tischplatte sind weitere. Die hochklappbare Platte ermöglicht einen freien Durchgang zum Cockpit, über dem sich ein dunkel getöntes Panorama-Dach wölbt, das ebenfalls Bestandteil der Premium Edition ist.

Der Lounge schließt sich die bewährte Winkelküche an, die in der Standardausführung eine rechteckige Spüle inklusive Glasabdeckung und einen Zweiflamm-Gasherd beinhaltet sowie reichlich Abstell- und Arbeitsfläche offeriert. Wer eine dritte Kochstelle benötigt, kann diese für einen moderaten Aufpreis von 60 Euro ordern, ein Backofen schlägt dagegen mit 630 Euro zu Buche. Feine und für Rapido typische Praxisdetails finden sich in Gestalt eines griffgünstig platzierten Papierrollenhalters an der Wand oberhalb der Spüle sowie eines Gewürzregals daneben. Wer eine Dunstabzugshaube vermisst, muss sie entweder separat für 370 Euro bestellen oder bucht gleich das mit verlockenden 1.990 Euro gepreiste, recht umfangreiche Select-Paket, in dem selbige als ein Element neben anderen Features wie dem empfehlenswerten Beifahrer-Airbag, sinnvollen Fahrassistenzsystemen, einem Multimedia-Package, einer Fliegengittertüre, einem Thermoschutz-Set für’s Cockpit oder dem automatischen Gasflaschen-Umschalter Duo Control enthalten ist. Der Kühlschrank, gegenüber der Küche und direkt links neben dem Eingang positioniert, punktet mit ausreichenden 149 Litern Inhalt.

Auf dem Weg zum Schlafbereich durchquert man das Raumbad, welches seinem Namen durchweg Ehre macht: Die klassische Aufteilung mit einer Duschkabine auf der rechten sowie einem Toiletten-/Waschabteil auf der linken Seite lässt sich mittels einer Schwenktüre zur Küche hin sowie einer Schiebetüre zum Queensbett hin abschotten. Die per Elektromotor um 20 Zentimeter in der Höhe verstellbare Liegestatt liegt mit einer Maximallänge von 196 Zentimetern (mittig) sowie einer Breite von 1,60 Meter in der Komfortnorm. In den beiden Schränken links und rechts der Kopfpartie können die beiden Reisemobilisten bequem ihre Kleidung aufhängen und in den Oberschränken sowie in einem Schubfach unter dem Fußende die Kleinwäsche verstauen. Ein feines Detailfeature sind die offenen, beleuchteten und mit je einer 12-Volt-Steckdose ausgestatteten Ablagen in den Kleiderschränken in Greifnähe, hier passt die jeweilige Abendlektüre hinein.

Eine Familie mit zwei Kindern kann den Rapido 696F auch mit einem elektrischen Hubbett ordern, das über der Sitzlounge installiert ist und 1.580 Euro Aufpreis kostet.

 

Text: Egbert Schwartz | Fotos: Rapido

 

 

Basisfahrzeug | Chassis: Fiat Ducato X250 | 35L CCS-Tiefrahmen mit Breitspur-Hinterachse

Motor | Antrieb: 2,3 Multijet II 140, 103 kW/140 PS, Euro 6d-TEMP | Frontantrieb, 6-Gang-Schaltgetriebe

Masse & Gewichte:

            Außenmaße: L/B/H: 749/235/290 cm

Stehhöhe:        ca. 198 cm

Fahrgewicht: 3.045 kg

Gesamtgewicht: 3.500 kg

Zuladung: 455 kg

Radstand: 403,5 cm

Ausstattung:

Sitzplätze/mit Gurt:    5/4

Sitzgruppe:     Vis-à-Vis, 2-teilige Tischplatte auf Standfuß, drehbare Cockpitsitze

Schlafplätze:    2 x Heckbett 196 x 160, 2 x Hubbett 195 x 115-130 cm (optional), 1 x Sitzgruppe 208 x 87-98 cm (o. Hubbett)

Winkelküche links:     2-Flamm-Gaskocher, Spüle; rechts: 149 l-Absorber-Kühlschrank

Raumbad:       Duschkabine rechts, Waschabteil mit drehbarer Kassetten-Toilette links

Installation:

Fahr-/Frisch-/Abwassertank: 20/120/90 Liter, Innenraum / unterflur

Heizung:         Truma Combi 4 CP Plus & iNet

Aufbaubatterie:          1 x 100 Ah

Gasvorrat:       2 x 11 kg

Preis: ab 62.000,- Euro

Hersteller: Rapido Camping Cars, 414 rue des Perrouins, CS 20019, F-53101 Mayenne Cedex, Tel. +33 2 43 30 10 70, www.rapido-reisemobile.de

 

Weitere Artikel

Rapido 696F

Rapido 696F – Zum Premium geadelt

Rapido 696F – Zum Premium geadelt Selbst Gutes lässt sich bekanntlich verfeinern. Diesem Motto entsprechend hat der französische Reisemobilhersteller Rapido…

Reisemobile
Concorde Centurion 860 LI

Concorde Centurion 860 LI

Concorde Centurion 860 LI – Liner-Luxus im Kompaktformat Luxusausstattung kompakt verpackt: In diesem Sinne lanciert Liner-Hersteller Concorde aus dem oberfränkischen…

Reisemobile Wohnmobile
Hymer auf Mercedes-Basis - Modellneuheiten der Saison 2020

Hymer auf Mercedes-Basis

Hymer auf Mercedes-Basis – Modellneuheiten der Saison 2020 Bei S- und B-Klasse fallen einem sofort diverse Mercedes-Benz Modelle ein. Doch…

Reisemobile Wohnmobile

Brinkmann Caravan Hausmesse

Einladung zur Hausmesse vom 20.09.-22.09.2019 – Kastenwagen der neuen Generation erleben Sie den Newcomer vom Caravansalon. Sensationelle Angebote warten auf…

Reisemobile Wohnmobile
Etrusco A 7300 DB

Etrusco A 7300 DB

Etrusco A 7300 DB – Familienmodell mit Toskana-Flair Urlaubsstimmung bereits beim Losfahren. Das ist ja einer der wesentlichen Charakterzüge eines…

Reisemobile Wohnmobile
Reisen & Caravan 2019