Hymer auf Mercedes-Basis – Modellneuheiten der Saison 2020

Bei S- und B-Klasse fallen einem sofort diverse Mercedes-Benz Modelle ein. Doch es gibt auch bei den Reisemobilen eine S- und B-Klasse. Tatsächlich ist Hymer der einzige Hersteller der Branche, der die eigenen Modelle in Anlehnung an die Mercedes-Baureihen benannt hat. Im Gegenzug, so möchte man jedenfalls meinen, ist Mercedes eine Art Haus- und Hoflieferant von Hymer. Kaum ein anderer Automobilhersteller ist je so nah mit einem Freizeitfahrzeug-Hersteller zusammengerückt. So ist es und so bleibt es offensichtlich auch, denn Hymer setzt auch in der Modellsaison 2020 weiter oftmals auf eine Mercedes-Basis.

Schaut man zurück, so fällt auf, dass Hymer als einer der ersten Reisemobilhersteller einen Mercedes-Benz Sprinter umbaute. Heute präsentieren sich die feinsten, die teuersten der Hymer Reisemobile auf Mercedes-Basis. Im Modelljahr 2020 wird es von diesen gleich zwei neue geben.

Der neuaufgelegte teilintegrierte Hymer Tramp ist stolze 7,4 Meter lang und basiert auf dem Originalrahmen des Mercedes-Benz Sprinter. Das führt nicht nur dazu, dass das Reisemobil richtig viel Platz bietet, sondern dieser gestaltet sich auch noch stufenlos, während im gesamten Wohnbereich eine angenehme Stehhöhe von über zwei Metern herrscht. Das Modell S 695 wurde mit einer sogenannten Face-to-Face Einrichtung bestückt. Herzstück dieses Bereichs sind die beiden Sitzbänke, welche mittig im Fahrzeug auf gegenüberliegenden Seiten angeordnet sind. Den Hubtisch dazwischen kann man absenken, wobei auch die Oberfläche abgeklappt werden kann, so dass ein optimaler Durchgang zwischen Heck und Cockpit entsteht. Durch einen einfachen Umbau werden aus den Bänken zwei Sitzplätze mit Gurt, so dass das Fahrzeug Platz für vier Reisende bietet. Das Heck wird dominiert durch ein freistehenden, großzügig bemessenes Queensbett. Optional kann dieses durch ein Hubbett ergänzt werden. Dieses befindet sich dann oberhalb der Sitzgruppe mittig im Fahrzeug. Alternativ bietet das Modell Hymer Tramp S 685 zwei längs montierte Einzelbetten.

Zwischen Schlaf- und Wohnbereich befindet sich ein Raumbad mit separater Dusche, wobei diese in Fahrtrichtung rechts positioniert wurde, gegenüber befinden sich Waschbecken und Kassettentoilette. Eine Schiebetür trennt das Raumbad vom Schlafbereich. Eine ähnlich praktische Zweiteilung findet man im Küchenbereich. Während sich auf der Fahrerseite ein Küchenblock mit Spüle, Rollauszügen und Gaskocher befindet, wurde der 150 Liter Kühlschrank auf der Beifahrerseite positioniert. Abends rückt eine Ambientebeleuchtung den Wohnraum ins rechte Licht. Geheizt wird mit Diesel. Der Basispreis des Hymer Tramp liegt bei 63.990,- Euro.

Als weiteres Modell auf Sprinter Basis bereichert die B-Klasse MC als Sondermodell White Line das Hymer Modelljahr 2020. Während das Exterieur in Weiß erstrahlt, wurde der Innenraum farbig gestaltet. So kann man zwischen den Möbeldekoren Grand Oak und Noce Cognac wählen. Das White Line Modell steht wahlweise als integriertes oder als teilintegriertes Reisemobil zur Verfügung. Das Basisgewicht liegt bei 3,5 Tonnen. Optional kann auf 4,5 Tonnen aufgelastet werden. Dies ist zum Beispiel dann ratsam, wenn man sich für das ebenfalls optionale Hubbett entscheidet und zu viert auf Reisen geht.

Das Hymer B-Klasse MC Sondermodell White Line kann durch eine ganze Reihe weiterer wahlweise verfügbarer Ausstattungsmerkmale aufgewertet und individualisiert werden. So stehen optional unter anderem Features wie Leichtmetallräder, eine Leistung von 177 PS, ein Lederlenkrad, eine Eingangstür mit Insektenschutz oder ein größerer Kühlschrank zur Verfügung.

Neben den Neuheiten auf Mercedes-Benz Basis startet Hymer mit weiteren interessanten Modellen in die Saison 2020. Hierzu gehören zum Beispiel der überarbeitete Exsis, welcher sowohl als Integrierter als auch als Teilintegrierter zur Verfügung steht, sowie der Wohnwagen Eriba-Nova, welcher ebenfalls überarbeitet wurde und jetzt über neun Grundrissvarianten verfügt.

Weitere Artikel

Rapido 696F

Rapido 696F – Zum Premium geadelt

Rapido 696F – Zum Premium geadelt Selbst Gutes lässt sich bekanntlich verfeinern. Diesem Motto entsprechend hat der französische Reisemobilhersteller Rapido…

Reisemobile
Concorde Centurion 860 LI

Concorde Centurion 860 LI

Concorde Centurion 860 LI – Liner-Luxus im Kompaktformat Luxusausstattung kompakt verpackt: In diesem Sinne lanciert Liner-Hersteller Concorde aus dem oberfränkischen…

Reisemobile Wohnmobile
Hymer auf Mercedes-Basis - Modellneuheiten der Saison 2020

Hymer auf Mercedes-Basis

Hymer auf Mercedes-Basis – Modellneuheiten der Saison 2020 Bei S- und B-Klasse fallen einem sofort diverse Mercedes-Benz Modelle ein. Doch…

Reisemobile Wohnmobile
Knaus Sun I 900 LEG

Knaus Sun I 900 LEG

Knaus Sun I 900 LEG – Der Platzhirsch aus dem Bayerwald Das ist wahre Größe: Mit stolzen 8,82 Metern Aufbaulänge…

Wohnmobile

Brinkmann Caravan Hausmesse

Einladung zur Hausmesse vom 20.09.-22.09.2019 – Kastenwagen der neuen Generation erleben Sie den Newcomer vom Caravansalon. Sensationelle Angebote warten auf…

Reisemobile Wohnmobile
Reisen & Caravan 2019