GTD19: GKN präsentiert E-Fahrzeug mit Torque Vectoring

Kürzlich stellte GKN Automotive das erste batteriebetriebene Elektrofahrzeug (BEV) mit Zweigang-Getriebe und Torque Vectoring der Weltöffentlichkeit vor. Das Fahrzeug wurde auf Basis eines Jeep Renegade gefertigt und ist zurzeit noch ein Prototyp.

Der GTD19 verfügt über ein elektrisches Zweigang-Getriebe, welches sich durch eine intelligente Schaltstrategie auszeichnet. Dies ist mit gängigen Doppelkupplungs-Getrieben zumindest in der Hinsicht vergleichbar, dass es ein Schalten im Kraftschluss gestattet. Dank der Fähigkeit des Antriebs zu Torque-Vectoring, bietet GTD19 eine außergewöhnliche Fahrdynamik und Stabilität. Dies konnte bei Praxistests im schwedischen Arjeplog bestätigt werden.

Im Testfahrzeug arbeitet eine elektrische Antriebsachse aus dem Hause GKN. Diese wurde mit zwei Gängen und Torque-Vectoring an der Vorderachse ausgestattet. Tatsächlich hat sich das lastschaltfähige Getriebe mit Twinster-Technologie in dem Vorgängermodell GTD18 bewährt, allerdings in diesem Fall mit AMG-Antrieb anstelle des zurzeit im GTD19 getesteten E-Antriebs. Dank des elektrischen Zweigang-Getriebes erfolgen Schaltvorgänge im Kraftschluss ohne Zugkraftunterbrechung. Gegenüber einem Fahrzeug mit einem Eingang-Getriebe ergibt sich der Vorteil, dass eine höhere Geschwindigkeit möglich wird. Auch die Beschleunigung ist besser, wobei andererseits Energieverluste gering gehalten werden. Das Fahrzeug operiert effizienter. Torque-Vectoring verbessert sowohl Längs- als auch Querdynamik.

Der übliche Verbrennungsmotor des Jeep Renegade wurde im GTD19 durch einen Elektromotor ersetzt. Dieser ist 120 kW stark und bietet ein maximales Achsmoment von 3500 Nm, wobei bis zu 2000 Nm pro Vorderrad bedarfsorientiert ermöglicht werden können. Zudem sind Front-, Heck- oder Allradantrieb machbar.

 

Weitere Artikel

OBD Testgerät

OBD-Testgeräte

OBD-Testgeräte: Kostenersparnis durch Selbstkontrolle? Irgendein Symbol, welches entfernt an ein Abwasserrohr mit Schleifenschlupf erinnert, erscheint auf dem Fahrzeugdisplay. Das lässt…

Technik

Carryback von Al-Ko

Al-Ko bringt ausziehbare Kugelkupplung für Wohnwagen auf den Markt Mit dem Carryback bringt Al-Ko die erste ausziehbare Kugelkupplung für Wohnwagen…

Technik
VW T2 Camper aus Lego

VW T2 Camper aus Lego

f.re.e München zeigt VW T2 Camper aus Lego in Originalgröße Was könnte man mit 400.000 Lego-Steinen bauen? Häuser, Straßen, eine…

Technik
Seat Arona TGI

Seat Arona TGI

Münchner Autotage 2019: Seat Arona TGI als CNG-SUV Im Rahmen der Münchner Autotage, welche im Februar eine Vielzahl interessierter Besucher…

Technik
GKN_E-Fahrzeug

GKN präsentiert E-Fahrzeug

GTD19: GKN präsentiert E-Fahrzeug mit Torque Vectoring Kürzlich stellte GKN Automotive das erste batteriebetriebene Elektrofahrzeug (BEV) mit Zweigang-Getriebe und Torque…

Technik
Caravan Salon 2019 Düsseldorf