Forster 4Fans – kompakt, eigenständig, günstig – eine junge Marke erobert das Segment der Teilintegrierten

Mit dem Start in die Modellsaison 2019 hat es sich Forster in den Kopf gesetzt das Marktsegment der Teilintegrierten bis 6,50m zu erobern. Dabei geht die junge Marke mit zwei Sondermodellen an den Start und setzt neben einer witterungsbeständigen holzfreien GFK-Karosserie vor allem auf ein harmonisches Interieur und ein eigenständiges Design. Als besonderes Schmankerl ist das elektronische Hubbett ohne Aufpreis Teil der Serienausstattung.

Mit den beiden Sondermodellen Forster 4Fans entscheidet sich das Unternehmen ganz bewusst gegen eine Erweiterung der bestehenden Palette, sondern kreiert etwas gänzlich Neues. So trumpfen die beiden kompakten Teilintegrierten mit einem auffällig modernen Außendesign. Während die bewährte Außengrafik die beiden Sondermodelle als Teil der Forster-Familie kennzeichnet, wurden Heck und Dachhaube bewusst neugestaltet. Auch die Stehhöhe von 2,08 m, die Klappenschlösser mit Dreh-Spannverschlüssen und die neue Tür mit Fenster und Mülleimer lassen die 4Fans Modelle aus der Forster-Familie hervorstechen. Bewährtes wie der holzfreie Aufbau sowie die fünfjährige Dichtigkeitsgarantie bleiben jedoch erhalten, da gerade diese Features einen Forster zu einem Forster machen.

Innen wirken beide Modelle auf beinahe eigenwillige Art modern. Harmonische Farbgebungen dominieren den Möbelaufbau, wobei sowohl die Gestaltung der Küchenfronten als auch die hochglänzenden Schrankklappen mediterrane Züge besitzen. Polster, Arbeitsflächen und Wandelemente zielen in die gleiche Farbwelt und werden von einer stimmungsvollen Ambientebeleuchtung ins rechte Licht gerückt, was deutlich zum harmonischen Gesamtbild des Interieurs beiträgt. Glänzende Chromapplikationen hingegen setzen bewusst Akzente und werten den Innenraum optisch auf.

Beide Sondermodelle bieten eine reichhaltige Serienausstattung. Diese beinhaltet unter anderem Features wie ein elektrisches Hubbett, den 130 PS Motor, eine Dunstaubzugshaube, den 142 Liter AES-Kühlschrank, Rahmenfenster, Insektenschutztür, Mini-Heki als Dachhauben, eine großzügige Garage sowie die LED-Außenbeleuchtung.

Dank modernem Leichtbau und kompakten Maßen gestatten beide Modelle, bezogen auf die Masse im fahrbereiten Zustand, mehr als 750 kg Zuladung in der 3,5 Tonnen Klasse. Beide 4Fans Modelle sind für bis zu vier Reisende konzipiert. So gibt es neben vier Sitzplätzen ebenso viele Schlafplätze.

Forster nutzt die Einführung der Sondermodelle zur Präsentation von zwei neuen Grundrissen. Der ultrakompakte T 599 HB bietet ein quer verbautes Doppel-Heckbett. Der T 649 EB dagegen wurde mit Einzelbetten ausgestattet. Beide Modelle verfügen über eine kompakte Küche mit Zwei-Flammen-Kochen und großem Kühlschrank sowie ein Bad mit integrierter Dusche. Ein Kleiderschrank ist platzsparend unter den klappbaren Lattenrosten im Heck positioniert, so dass der vorhandene Raum optimal genutzt wird.

Mit einem Basispreis von 45.490,- für den Forster 4Fans T 599 HB und einem Basispreis von 46.490,- für den Forster 4Fans T 649 EB bietet das Unternehmen auch bei den beiden Sondermodellen der Modellsaison 2019 das gewohnt optimale Preis-Leistungsverhältnis.

Weitere Artikel

Forster A 699 EB

Forster A 699 EB

Forster A 699 EB – Platz für den Familien-Urlaub Knapp sieben Meter Gesamtlänge, ein zulässiges Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen sowie…

Reisemobile
Ilusion XMK 650 Plus

Ilusion XMK 650 Plus

Ilusion XMK 650 Plus – Eleganter Teilintegrierter mit viel Komfort Mit dem Teilintegrierten XMK 650 Plus setzt der spanische Wohnmobilhersteller…

Reisemobile Wohnmobile
Forster 4Fans

Forster 4Fans – kompakt, eigenständig, günstig

Forster 4Fans – kompakt, eigenständig, günstig – eine junge Marke erobert das Segment der Teilintegrierten Mit dem Start in die…

Forster Reisemobile
Adria Andora 673 PK

Adria Andora 673 PK

Adria Andora 673 PK – Geräumiger Familiencaravan mit zwei Eingangstüren Mit dem Andora 673 PK bietet Adria nicht nur einen…

Adria Reisemobile
Smart Lounge Challenger

Smart Lounge: Challenger

Smart Lounge: Challenger setzt in der Modellsaison 2019 auf Bewegungsfreiheit und Komfort 2019 scheint die Saison der Vielfalt und Erneuerung…

Challenger Reisemobile Wohnmobile