Bürstner Lyseo Time T 727 G – Zeitgerechter Familienzuwachs

Reisemobil-Hersteller Bürstner hat seiner Lyseo Time-Familie in diesem Jahr neuen Zuwachs beschert und ihn dem Publikum auf der CMT Stuttgart stolz präsentiert: Es sind sogar Vierlinge geworden, getauft auf die Namen T 690 G, T 700, T 272 G und T 736. Die Buchstaben vor den Ziffern deuten auf die Teilintegrierten-Bauart des Quartetts hin, aus dem wir uns für diese Modellvorstellung den T 727 G herausgepickt haben. Das Modell ist eines von zwei mit 7,41 Metern Gesamtlänge und gefällt durch einen für diese Größe relativ luftigen Grundriss: Der beliebten Einzelbett-Konstellation im Heck schließt sich ein großzügiges Raumbad an. Der Eingangsbereich davor bietet ordentliche Bewegungsfreiheit dank einem kompakten Küchenblock gegenüber der Aufbautüre und einem 142 Liter großen Slim-Tower-Kühlschrank neben dem Eingang. Das Layout der Sitzlounge weicht vom gewohnten Standard ab: Statt einer klassischen Halbdinette – wie sie in den kürzeren Modellvarianten T 690 G und T 700 zu finden ist – haben die Innenraumgestalter hier eine Längssitzgruppe arrangiert. Diese von Bürstner als „Couch-Couch-Lösung“ bezeichnete Anordnung findet man sonst vorzugsweise in großen Integrierten oder Linern: Zwei Sitzbänke stehen vis-à-vis an der linken und rechten Wand, dazwischen ist ein Tisch platziert. Leider lässt er sich, wie man das von britischen Reisemobilen kennt, nicht mal eben so einfach wegtragen und verstauen, um einen komplett freien Durchgang zum Cockpit zu schaffen – ist doch die Tischplatte auf einem Standfuß montiert. Allerdings kann man sie drehen und hälftig klappen, um dann verrenkungsfrei auf die Frontsitze zu gelangen.

Da Bürstner die Lyseo Time Teilintegrierten grundsätzlich als Zwei-Personen-Mobile konzipiert hat, bieten sie in der Basisausstattung zwei Schlafplätze: Die Mehrzonen-Kaltschaummatratzen der beiden Einzelbetten des T 272 G punkten dabei mit ordentlichen 80 Zentimetern Breite sowie üppigen 2,02 bzw. 2,09 Metern Länge. Für den vorhandenen oder geplanten Familienzuwachs können die Käufer dieses T-Modells eine weitere Schlafstätte aus der Optionsliste ordern: Das mechanisch absenkbare Hubbett wird mit zwei Metern Länge und maximal 96 Zentimetern Breite bis zum Teenie-Alter reichen.

Analog zur erwachsenengerechten Länge der Betten bietet der Innenraum des Lyseo Time T 727 G eine Stehhöhe von 2,12 Meter bis zum Cockpit. Ebenfalls ausreichend dimensioniert ist die XL-Aufbautüre mit dem komfortablen Coupé-Einstieg – einer niedrig eingelassenen Trittstufe.

Wie bereits mit anderen Baureihen praktiziert, bietet Bürstner die Lyseo Time T-Familie nicht nur in einer Basisversion mit weißen Außenwänden, dem hellen Möbeldekor „Riva Loft“ und gefälligen Stoffpolster-/Kunstleder-Kombinationen. Zur Wahl steht auch in diesem Modellfamilien-Zweig die in Optik und Details aufgewertete Ausstattungs-Linie „Harmony-Line“: Hier glänzen die Chassis-Außenwände in „Silver Metallic“ mit passender Außengrafik. Zusatzfeatures in der mit 58.490 Euro notierten Harmony-Variante sind unter anderem eine breitere Einstiegstüre, ein Skyroof, eine Dachluke (40 x 40 cm), eine Fahrerhausverdunkelung, ein Licht-/Küchenpaket sowie das Chassis- und Interieurpaket für den Citroën Jumper, auf den Bürstners neue Teilintegrierten-Reihe baut. Das Modell aus dem PSA-Konzern ist mit dem 2,0 Liter BlueHDI-Diesel motorisiert, dessen Ventiltrieb über eine wartungsarme Steuerkette statt – wie beim Triebwerk des Fiat Ducato-Pendants – einem Zahnriemen gesteuert wird. Neben der 130 PS-Leistungsstufe ist das französische Aggregat auch in einer 160 PS starken Ausführung zu haben. Das Chassis kann zudem als „40 Maxi“ mit 4.000 Kilogramm zulässigem Gesamtgewicht geordert werden.

Text: Egbert Schwartz | Fotos: Bürstner

 

Basisfahrzeug | Chassis: Citroën Jumper | 35L Tiefrahmenchassis, Breitspur-Hinterachse

Motor | Antrieb: 2.0 BlueHDI 96 kW/130 PS, Euro 6 | Frontantrieb, 6-Gang-Schaltgetriebe

Masse & Gewichte:

            Außenmaße: L/B/H: 741/232/292 cm

Stehhöhe:        212 cm

Fahrgewicht: 2.985 kg

Gesamtgewicht: 3.500 kg

Zuladung: 515 kg

Radstand: 403,5 cm

Ausstattung:

Sitzplätze/mit Gurt:    4/4

Sitzgruppe:      Zwei Längsbänke vis-à-vis, klappbare Tischplatte auf Standfuß, drehbare Cockpitsitze

Schlafplätze:    2 x Heckbetten 209 x 80 / 202 x 80 cm, 2 x Hubbett 200 x 77-96 cm (optional)

Küchenblock links:     3-Flamm-Gaskocher, Spüle, rechts: 142 l-Absorber-Kühlschrank

Raumbad:        Duschkabine rechts, Waschabteil links mit Dreh-Cassettentoilette

Installation:

Fahr-/Frisch-/Abwassertank: 20 / 125 / 90 Liter, Innenraum / unterflur

Heizung:          Truma Combi 6

Aufbaubatterie:           1 x 95 Ah

Gasvorrat:       2 x 11 kg

Preis: ab 52.990,- Euro

Hersteller: Bürstner GmbH & Co. KG, Weststraße 33, 77694 Kehl, Tel. 07851 / 85-0, www.buerstner.com

 

Weitere Artikel

LMC Breezer Passion Van 643 G - LMC-Reisemobile auf Fiat Ducato-Basis

LMC Breezer Passion Van 643 G

LMC Breezer Passion Van 643 G – Ein Fall für Zwei Für reisemobile Paare, die in einem handlichen, gut ausgestatteten…

Reisemobile Wohnmobile
Caravan Salon 2019 Düsseldorf

Caravan Salon Düsseldorf 2019

Caravan Salon Düsseldorf 2019 – Ausstellung der Superlative in 13 Hallen 13 Hallen, rund 600 Aussteller und eine Präsentationsfläche von…

Reisemobile
Modellsaison_2020_Concorde

Modellsaison 2020: Concorde

Modellsaison 2020: Concorde setzt den Centurion auf Iveco Daily und Atego Basis „Concorde 21“ heißt der Fünfjahresplan, demzufolge das Unternehmen…

Reisemobile Wohnmobile
Eura Mobil Activa One 550 MS

Eura Mobil Activa One 550 MS

Eura Mobil Activa One 550 MS – Kompakter Familien-Alkoven mit Strandbad-Flair Activa One, die fünfte: Mit dem knapp 5,90 Meter…

Reisemobile Wohnmobile
LMC im neuen Modelljahr mit der Baureihe Sassino

LMC neue Modellsaison

LMC – Frisch und modern in die neue Modellsaison Speziell an junge Familien wendet sich LMC im neuen Modelljahr mit…

Caravan Reisemobile Wohnmobile
Caravan Salon 2019 Düsseldorf