Sunlight Van Cliff 640

Sunlight Van Cliff 640

Mit der Baureihe „Cliff“ reiht sich die Dethleffs-Tochter Sunlight zur Saison 2018 nun auch in die Riege der Hersteller von Kastencampern ein.

Dabei stehen vier klassische Grundrisse zwischen 5,40 m und 6,40 m Länge zur Wahl. Premiere feierte diese junge Familie der Camper Vans – so die erfrischte Spezies-Benennung der ausgebauten Kastenwagen in der Konzerndiktion – auf dem letztjährigen Caravan Salon in Düsseldorf. Nun haben die Konstrukteure für diese jüngste Modellfamilie das reisemobile Rad, vulgo: den jeweiligen Grundriss, nicht komplett neu erfunden. Konnten sie auch nicht angesichts der vorgegebenen Kastenform und einer – im Falle unseres Anschauungsmodells – überschaubaren Länge von knapp unter 6,40 Meter sowie einer Innenbreite von weniger als zwei Metern. Und so stecken unter dem Blech der hier vorgestellten Cliff-Variante prinzipiell bekannte sowie bewährte Innenraum-Elemente in einem Standard-Layout: Dem Cockpit mit seinen beiden drehbaren Sitzen schließt sich eine Halbdinette mit aushängbarem Tisch und einer Quersitzbank inklusive Dreipunktgurten an. Gegen Aufpreis lässt sich daraus ein Gästebett für eine Person bauen. Im Eingangsbereich ist die obligatorische Küchenzeile mit Zweiflammherd und versenkter Spüle inklusive Schneidbrett-Abdeckung eingebaut, rechts davon findet sich in direkter Zugriffsnähe ein 90 Liter großer Kompressor-Kühlschrank. Ein Oberschrank im Küchenabteil nimmt die Kochutensilien oder Trockenlebensmittel auf.

Die Sanitärzelle macht ihrem Namen alle Ehre: Hier mussten ein kleines Waschbecken sowie die Dreh-Cassettentoilette auf der Fläche der integrierten Duschwanne vergleichsweise eng hinter der Lamellentüre arrangiert werden. Das war nötig, um zwischen Bad und Sitzbank noch einen zweiten  Kleiderschrank einzupassen – eine architektonische Innovation im Cliff-Konzept. Den Heckbereich nimmt ein Längsbett ein, dessen Lattenrost-Elemente zur Erweiterung des Stauraums hochgeklappt werden können.

Fahrzeuginfo

Chassis: Fiat Ducato |X290 35 L Kastenwagen

Motor | Antrieb: 2.0 Multijet II, 85 kW/115 PS, Euro 6 | Frontantrieb, 5-Gang-Schaltgetriebe

Masse und Gewichte:
    Außenmaße: L/B/H: 636/208/258 cm
    Stehhöhe:    190 cm
    Fahrgewicht: 2.985 kg
    Gesamtgewicht: 3.500 kg
    Zuladung:  515 kg
    Radstand: 404 cm

Ausstattung:
    Sitzplätze/mit Gurt:     4/4
    Sitzgruppe:     Halbdinette inkl. Tisch, drehbare Cockpitsitze
    Schlafplätze:     2 x Heckbetten 195 x 180-187 cm
    Küchenzeile rechts:     2-Flamm-Gaskocher, Spüle, 90 Liter-Kompressor-Kühlschrank
    Kompaktbad:    integr. Duschwanne, Waschbecken, drehbare Cassettentoilette

Installation:
    Fahr-/Frisch-/Abwassertank:     50/ 100 / 90 Liter, Innenraum / unterflur
    Heizung:     Truma Combi 4 inkl. 10 Liter Warmwasserboiler
    Aufbaubatterie:     95 Ah
    Gasvorrat:    2 x 11 kg

Preis: ab 41.999,- Euro
Hersteller: Sunlight GmbH, Bahnhof 11, 88299 Leutkirch, Tel. 07561 / 9097-200, www.sunlight.de

Bürstner Premio Caravan

Bürstner Premio: Moderner Caravan mit attraktivem Preis-Leistungsverhältnis

Der Bürstner Premio erfreut sich nicht zuletzt aufgrund seines modernen Designs großer Beliebtheit. Der...

Kompakte Einsteigermodelle

CMT 2018: Caddy Beach, Campster oder Stadtindianer – Kompakte Einsteigermodelle im Vergleich

Auch in diesem Jahr bot die CMT in Stuttgart zu Beginn des neuen Reisejahres einen ausge...