SMV Rad Max

SMV Rad Max – Heckträger für Fahrräder, E-Bikes, Motorroller & Co.

Mit dem SMV Rad Max erweitert Fahrwerksspezialist SMV aus Bohmte sein Sortiment um einen innovativen Heckträger für Freizeitfahrzeuge, welcher nicht nur Fahrräder, sondern auch Motorroller oder leichte Motorräder tragen kann. Der SMV Rad Max verfügt über eine hochklappbare Transportplattform. Da die Traglast 150 kg beträgt, eignet er sich für E-Bikes, Fahrräder und Motorräder. Dank spezieller Aufnahmeschuhe lässt sich der SMV Rad Max direkt am Chassisrahmen eines Wohnmobils befestigen. Diese einfache Montageart hat zudem den Vorteil, dass man den Heckträger, wenn er einmal nicht benötigt wird, ohne Aufwand abnehmen kann. Ansonsten ist die Plattform des Trägers bei Nichtgebrauch schlicht hochgeklappt, was Platz spart. Der SMV Rad Max eignet sich vor allem für Reisemobile ohne Heckklappe oder -türen.

Mit dem SMV Rad Max können bis zu vier Fahrräder oder zwei E-Bikes transportiert werden. Auch ein Motorroller oder Motorrad findet hier ausreichend Platz, denn bei tiefster Position mit Leuchtenträger beträgt die Nutzlast stolze 150 kg. Das Eigengewicht dagegen liegt zwischen 30 und 35 kg, wenn Rüstsatz und Aufnahmeelemente nicht mit einbezogen werden. Mit dem SMV Rad Max erweitert SMV sein ohnehin breites Produktangebot. Das Unternehmen ist auf Fahrwerkstechnik spezialisiert und bietet neben Fahrradträgern auch Anhängerkupplungen, Luftfedersysteme, Garagenhalterungen und vieles mehr. Besonders der SMV-Rolli, ein praktischer Anhänger, erfreut sich auch international großer Beliebtheit. Das Unternehmen hat seinen Firmensitz in der Schweiz, produziert jedoch in Deutschland. Es hat europaweit mehr als 150 autorisierte Fachhändler.

SMV Rad Max – Technische Daten im Überblick
Breite: ca. 1900mm
Nutzlast: 150 kg
Gewicht: 30-35kg
Material: Aluminium, Stahl, diverse Kunststoffe
Preis: 990,- Euro.