Mittelalter, Westerntag und Wiesnkönig

Mittelalter, Westerntag und Wiesnkönig

Spätsommer auf dem Gitzenweiler Hof

Auch im Spätsommer lockt der Campingpark Gitzenweiler Hof mit einem breit gefächerten Erlebnis-Programm für Groß und Klein nach Lindau an den Bodensee. Während das letzte Juliwochenende ganz im Zeichen des Wiesnkönigs stand und sich an urbayerischen Traditionen orientierte, wobei das GITZ Team wieder einmal voller Lebensfreude und Engagement durch das Programm führte und auch das Tanzbein kräftig geschwungen wurde, stehen Anfang August alle Zeichen auf Western, wenn mit Cowboys, Indianern und Trappern der Wilde Westen auf dem GITZ Einzug hält. Das Duo Chicago lockt mit Show-Einlagen, die Band „Knapp ein Jahr“ sorgt musikalisch für ein stilechtes Western-Ambiente. Darüber hinaus heizen Square Danzer die Stimmung an.

Als echtes Highlight des Spätsommers lockt die beliebte Veranstaltung „GITZ anno 1380“ in der Zeit vom 18.-20. August 2017 Besucher aus nah und fern an den Bodensee. Damit möchte man an die Zeiten des Ritters Ullrich von Ebersberg erinnern. Dies geschieht in historischem Flair mit viel Spektakel. Ritterlager, Speis, Trank, Tanz und ein mittelalterlicher Markt sorgen für Kurzweil und Unterhaltung. Mitmachaktionen laden zum Ausprobieren ein, so dass man sich wahrlich in die Zeit des Mittelalters zurückversetzt fühlt.

Selbstverständlich ist der Eintritt zu allen Veranstaltungen kostenfrei.

Nähere Informationen unter:

Campingpark Gitzenweiler Hof
Gitzenweiler 88
88131 Lindau/ Bodensee
www.gitzenweiler-hof.de

Range Rover P400e

Range Rover P400e – Plug-in-Hybrid für den Offroadbereich

Mit dem Modell P400e wird der legendäre Range Rover elektrisch, selbstverständlich ohne auch nur eine seiner Offroad-Eig...

Matera Kulturhauptstadt

Matera – Die Höhlenstadt wird Kulturhauptstadt Europas 2019

Matera ist eine rund 60.300 Einwohner zählende Stadt in Süditalien, Hauptstadt der gleichnamigen Provinz, Sitz eines E...