Dethleffs Alpa 7820-2 Reisemobil

Dethleffs Alpa 7820-2 Reisemobil

Dethleffs Alpa 7820-2 – Neuer Integrierter für Paare ab Herbst 2018 verfügbar

Vor allem an Paare wendet sich Traditions-Hersteller Dethleffs mit dem Alpa I 7820-2, welcher ab Herbst 2018 die beliebte Alpa-Baureihe ergänzen soll. Dethleffs Alpa 7820 Das Fahrzeug besticht durch eine gelungene Raumaufteilung mit Hub-Einzelbetten und Heckrundsitzgruppe. Das in Weiß und Silber erhältliche Reisemobil verfügt zudem über ein großzügiges Raumbad, eine Wohnwand mit Sideboard und Vitrine sowie eine geräumige Heckgarage. Preislich soll das Fahrzeug unter 100.000,- Euro zu haben sein.

Die Alpa-Reihe wird ergänzt, eine Tatsache, die nicht nur Alpa-Fans, sondern vor allem auch Paare, die von Alkovenfahrzeugen nicht so überzeugt sind, begeistern dürfte, denn der Integrierte vereint alle Vorzüge der Dethleffs Alpa-Baureihe in sich, ist speziell für Paare konzipiert und kommt ohne Alkoven aus. Offizielle Premiere des neuen Mitglieds der Dethleffs Alpa-Baureihe soll im August dieses Jahres auf dem Caravan Salon in Düsseldorf gefeiert werden.

Grundsätzlich überzeugt der neue Alpa I 7820-2 durch ähnliche Ausstattungsdetails wie die Alkoven-Modelle der gleichen Baureihe. So ist auch der Alpa I mit einer im Heck positionierten großen Rundsitzgruppe versehen. Er verfügt über ein großzügiges Raumbad, eine gut ausgestattete Küche und eine geräumige Heckgarage, welche das Stauraumangebot optimiert.

Der integrierte Alpa I 7820-2 enthält oberhalb des Fahrerhauses zwei Hub-Einzelbetten, die bei einer Länge von 2,10 m extra viel Komfort zu bieten haben. Beide Betten können ohne weitere Umbaumaßnahmen genutzt werden. Da sie bis auf Hüfthöhe heruntergelassen werden können, ist ein Einstieg bequem möglich.

Der auf einem Fiat Chassis basierende Alpa I 7820-2 kann dank frostgeschützter Wasserinstallation und isoliertem, beheizbarem Doppelboden das ganze Jahr über genutzt werden, ist also in vollem Umfang wintertauglich. Das Fahrzeug ist 8,5 m lang und trumpft mit einer Panorama-Frontscheibe. Gegenüber anderen Fahrzeugen gleicher Baureihe verfügt er über eine deutlich verbesserte Aerodynamik.

Farblich hat man die Wahl zwischen Glattblech Weiß und Silber. Innen sorgt eine Wohnwand mit Sideboard und Vitrine für ein rundum gemütliches Ambiente, in dem man sich auf Anhieb wie zuhause fühlen kann.

Bereits 2011 brachte Dethleffs ein Alkoven-Fahrzeug für Paare auf den Markt. Dieses Modell wurde im Jahr 2017 durch drei weitere Alkoven-Modelle, der sogenannten Alpa-Baureihe, ergänzt. Der Alpa I 7820-2 soll die Erfolgsgeschichte der Dethleffs-Reisemobile für Paare fortsetzen und somit Flaggschiff der beliebten Baureihe sein. Preislich soll der neue Integrierte unter der 100.000,- Euro Marke bleiben.


Nähere Einzelheiten zum Dethleffs Alpa I 7820-2 sollen ab Sommer 2018 verfügbar sein. Hierzu zählen unter anderem sämtliche Ausstattungsdetails, der Serienumfang sowie die technischen Daten.

Airstream Basecamp

Kompaktes Basiscamp mit Luxusausstattung

Airstream Caravans erfreuen sich seit Jahrzehnten auch in Europa überaus großer Beliebtheit. Tatsächlich haben die „Zigarren“ aus Über...

Carthago chic e-line I 50

Carthagos Integrierten-Modelle chic e-line sollen ihrem Baureihen-Namen in der Generation 2018 noch etwas mehr Ehre machen:

Für die neue Saison wurden sie vor allem in vielen Komfort...