Caravan Salon 2017 Düsseldorf

Caravan Salon 2017 Düsseldorf

Die Branche trifft sich zur Leitmesse in Düsseldorf

Der diesjährige Caravan Salon in Düsseldorf startet am 25. August 2017 mit einem Fachbesucher- und Medientag, bevor das Gelände für den Zeitraum vom 26.08 bis zum 03.09. für Besucher seine Pforten öffnet. Wie immer ist die Ausstellung nicht nur Publikumsmagnet, sondern internationales Highlight der Branche. In diesem Jahr stehen erstmals dreizehn Hallen für Aussteller und Besucher zur Verfügung, so dass das Angebot in vielen Bereichen nochmals vergrößert werden konnte, wobei es der Messe gelingt, den Markt nahezu vollständig abzubilden. So stehen auch 2017 eine große Anzahl an Marken, Modellen und Grundrissvarianten zur Verfügung. Darüber hinaus wird die neueste Technik, Ausbauteile, Zubehör, Mobilheime und Equipment gezeigt. Campingplätze, Stellplätze und Destinationen regen zum Träumen und Planen an. In diesem Jahr steht den rund 130 Caravan- und Reisemobilmarken, welche über 2.100 Freizeitfahrzeuge präsentieren eine Gesamtfläche von 214.000 Quadratmetern zur Verfügung. Gezeigt werden Fahrzeuge aller Preisklassen, wobei eine ganze Reihe an Neuheiten und Highlights der Modellsaison 2018 vorgestellt werden, so dass die Messe auch Trendbarometer der Branche ist.

Der Zubehörbereich erfährt in diesem Jahr einige Neuerungen. So nehmen einige Anbieter aus Nordamerika, Asien und Osteuropa erstmals an der Messe teil. Darauf reagiert die Messe Düsseldorf mit einer flexiblen Anpassung der Hallenstruktur. So entstand in Halle 5 ein zweiter Technikbereich. Tatsächlich gibt es 2017 noch mehr Zubehör, Ausbauteile, Technik und Installationen. Dies macht die Messe nicht nur für Besucher noch interessanter, sondern schafft zudem einen professionellen Rahmen für Ordergespräche, Business und Networking. Halle 7a ist ein Eldorado für Zubehör. Hier findet ausschließlich der Direktverkauf von Caravaning- und Campingzubehör statt, während Halle 5 wie bereits in den Vorjahren Ausstellungsfläche für Vor- und Autodachzelte sowie Faltcaravans bietet. Darüber hinaus ist hier Raum für den neuen Technikbereich. Der Touristikbereich mit Camping- und Stellplätzen findet sich weiterhin in Halle 7.

Auch in diesem Jahr treffen sich alle namhaften Hersteller von Freizeitfahrzeugen auf dem Caravan Salon in Düsseldorf. Dabei werden dem interessierten Publikum kompakte Vans genauso präsentiert wie Luxusliner, so dass man quasi jedem Kundenwunsch nachkommen kann. Nach wie vor im Trend sind kompakte Mobile, wobei die Bandbreite von Van Conversions bis hin zu Teilintegrierten reicht. Diese Reisemobile sind sowohl bei Einsteigern beliebt als auch bei all jenen, die ihr Campingfahrzeug auch im Alltag nutzen möchten. Zu den weiteren Trends im Bereich Freizeitfahrzeuge gehören Komfort und Konnektivität. Eine Campingreise soll bequem und komfortabel sein. Man möchte im Wohnraum nichts missen und legt Wert auf moderne Materialien und eine umfangreiche Ausstattung. Elektrische Tools sollen die Bedienbarkeit erleichtern. Dank zunehmender Vernetzungsmöglichkeiten lassen sich Features wie Heizung, Klimaanlage und Warmwasserversorgung zunehmend per Smartphone oder Tablet steuern. Die „StarterWelt“ wendet sich explizit an Einsteiger. Sie ist neutrale Anlaufstelle mit Tipps und Wissenswertem rund um die Themenbereiche Camping und Caravaning. Ziel ist es, Einsteigern eine herstellerunabhängige Plattform und Informationsbörse zu bieten. Damit hat die Messe es bereits im Vorjahr geschafft, eine große Anzahl an Erstbesuchern zu begeistern. In der „StarterWelt“ geben Experten Praxistipps und sprechen Empfehlungen zu Fahrzeugtypen aus. Diese sind unabhängig und richten sich nach den speziellen Bedürfnissen der Besucher. Der Caravan Salon in Düsseldorf bietet ein buntes Programm für die ganze Familie und möchte somit mehr als nur Ausstellung sein. Ein Tag auf dem Messegelände soll viel mehr Erlebnisse und Eindrücke für die ganze Familie bieten. Ein E-Bike- sowie ein Mountainbike-Parcours bieten die Möglichkeit, Fahrräder auszuprobieren und Herausforderungen zu meistern. Elektro-Roller und Eco-Mover vervollständigen das Angebot in diesem Bereich. Im Freigelände richtet sich ein Adventure Park speziell an Kinder. Hier kann auf Hüpfburg und Trampolin nach Herzenslust getobt werden. Für Kinder ab 4 bietet die Arbeiterwohlfahrt an einem eigenen Stand ein breites Angebot an Spielmöglichkeiten. Auch das beliebte Traumtouren-Kino richtet sich vor allem aber durchaus nicht ausschließlich an Familien und bietet faszinierende Multivisionsshows mit atemberaubenden Bildern von Reisen in ferne Länder. In diesem Jahr liegt der Fokus auf folgenden Reisen: das Baltikum, St. Petersburg, Wintercamping in den Alpen, das Allgäu, der Baikalsee, die Mongolei, Frankreich, die Panamericana, Feuerland und die Karibik. Als besonderes Highlight gilt eine Tour von Düsseldorf nach Peking, welche vor dem Caravan Salon stattfand und ebenfalls im Traumtouren Kino gezeigt werden soll.

Der Caravan Salon Düsseldorf ist vom 26. August bis zum 03. September 2017 täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Online kostet ein Tagesticket für Erwachsene 14,- Euro, an der Tageskasse ist das gleiche Ticket für 18,- Euro zu haben. Ermäßigte Tickets stehen für Schüler, Studenten, Caravan Salon Club Mitglieder etc. zur Verfügung.

Nähere Informationen über den Caravan Salon Düsseldorf, einschließlich Öffnungszeiten und Ticket-Preise im Detail unter: www.caravan-salon.de.

Heidelberg

Heidelberg – Schlossromantik und Spitzenforschung am Neckar

Eigentlich sprechen die Zahlen für sich: Heidelberg, die traumhafte Perle am Neckar, wird jährlich von rund 12 Millionen...

Weinsberg Neuheiten

Caravan Salon 2017: Weinsberg  Neuheiten der Saison

Mit einer ganzen Reihe an neuen Features startet der Weinsberg Carabus in die Modellsaison 2018. Neben dem Neuzugang Carasuite...